Wer wir sind

Musik des Mittelalters –
Die Spielleut „Ranunculus“ aus dem Tal der Loreley

Willkommen bei den Spielleut von „Ranunculus“ Mit Dudelsack und Laute, Trommeln, Drehleier, Geigen und allerlei Getröte, ziehen wir, wie‘s allemal Sitt und Brauch ist durch die europäischen Lande.

Ihr plant einen mittelalterlichen Markt, ein Stadtfest, ein Festgelage, Ihr wollt heiraten, oder feiert Euer Wiegenfest, vielleicht wollt Ihr auch einmal eine mittelalterliche Weinseligkeit erleben oder Euch an fröhlichen Tänzerinnen erfreuen oder selbst mit Eures Gleichen das Tanzbein schwingen, oder es gelüstet Euch nach Hexen in der Walpurgisnacht oder zu Halloween?

Ihr wollt es nicht leis oder laut, Ihr wollt Beides?

„Ranunculus“ lässt all das und vieles mehr Wirklichkeit und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Mit einem großen Instrumentarium ausgestattet, anspruchsvoller der jeweiligen Situation angepassten Gewandung und einem ebenso großen, vielseitigen Programmangebot vermögen es die Spielleute fast alle Wünsche zu erfüllen.

Je nach Ort und Zeit, Lust und Laune und Geldbeutel spielen wir in kleinerer, größerer oder noch größerer Besetzung.

Eine besondere Stärke von Ranunculus ist es, in Zusammenarbeit mit unseren Veranstaltern Programme für ganz individuelle Bedürfnisse zu entwickeln. Hierbei kommt die Bandbreite der Spielleut und Ihre solide musikalische Ausbildung besonders zur Geltung.

Ranunculus …

… das ist Musik, die begeistert und verzaubert,
voller Kraft und Leidenschaft.
… das ist alte Musik in seiner lebendigsten
und vielseitigsten Art.
… das ist Hören, Sehen, Staunen, begeistert sein.