Rabe

Neues aus dem Studio

Ein Großteil der Instrumentalstücke ist schon eingespielt und „Fuchs und Rabe“ ist sogar ganz fertig geworden. Da haben Edith und Annett vergangene Woche fleißig gearbeitet. Sobald der Netzalchemist aus seinem Labor mal rauskommt gibt es auch ein Bild von der schweißtreibenden Arbeit in Bonn.

Start der CD-Produktion

Juhuuuuuuuuu unglaublich aber wahr, noch im Februar geht Ranunculus ins Studio und beginnt die neue CD. „Fuchs und Rabe“ wird sie heißen, soviel sei verraten.Wann sie fertig wird weiß bisher noch kein Mensch zu sagen. Aber Rom ist auch nicht in einem Tag erbaut. Wir halten Euch auf dem Laufenden.